Traumatherapien auf der Inneren Bühne: Hilfreiche Konzepte der Hypno- und Teiletherapie

In diesem Workshop will ich die nicht immer gleichen Ideen der „Ego-State-Theorie" präsentieren, sondern mal über den Tellerrand schauen. Welche anderen Teilemodell wären noch interessant: Ich berichte von den Therapiekonzepten von Janina Fisher und die Arbeit mit „parts", entstanden durch die Defensivstrategien der Tierabwehr. Von der Theorie der „Basic Emotions" von Jaak Panksepp und der darauf aufbauenden Arbeit von Sandra Paulsen mit „Frühen Störungen". Von den Ideen von Ellert Nijenhuis in der „Trinity of Trauma". Wie lassen sich diese innovativen Ideen in ein Teilemodell integrieren und so die Arbeit mit „Dissoziativen Ego-States" verbessern?

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white