Wohin geht das „Aua“? Schmerzbehandlung mit der Resource-Therapy

Die Behandlung von Schmerzen ist eine wichtige Anwendungsmöglichkeit der Hypnotherapie. Ein Segen, wenn der Schmerz „weg“ ist! Aber wo ist das Schmerzsignal dann hingegangen? Und sind wir sicher, dass es dort nicht anderen Schaden anrichtet? Mit den Interventionsmöglichkeiten der Resource Therapy von Prof. Gordon Emmerson können wir ganz gezielt Einfluss darauf nehmen, welche Ego-States in die hypnotische Analgesie einbezogen werden. Und wir können genau differenzieren zwischen psychosomatischen und somatischen Schmerzen, und beide auf unterschiedliche Weise angehen. Die klar strukturierten Schritte und Interventionsmöglichkeiten der Resource Therapy werden erklärt und demonstriert, und die zugrundeliegende Logik der Vorgehensweise deutlich gemacht.

Ziele/Lernziele:
1) Psychosomatische vs. Somatische Schmerzen identifizieren und die unterschiedlichen Behandlungsstrategien verstehen
2) Die Techniken der Resource-Therapie theoretisch kennenlernen
3) Praktische Live-Demonstration

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white