Gestresste Persönlichkeitsteile, die alle etwas anderes wollen - Humorvoll-provokatives Sortieren und Entspannen

Der Provokative Ansatz hat seine Grundlagen in der Provokativen Therapie des US-Amerikaners Frank Farrelly (1931 - 2011). Höfner und Cordes haben daraus die Provokative SystemArbeit (ProSA)®, das Provokative Coaching (ProCo)® und den Provokativen Stil (ProSt)® entwickelt.

Therapie muss nicht aus Heulen und Zähneklappern bestehen, sondern kann leicht, heiter und trotzdem sehr effizient sein. Das „Herz" des Provokativen Ansatzes ist der Humor, und zwar das Lachen über die eigenen Stolpersteine. Das ist das schwierigste Lachen überhaupt, denn wenn man irgendwo feststeckt, geht einem der Sinn für Humor im Allgemeinen komplett verloren. Wenn es gelingt, die Klient*innen über sich selbst zum Lachen zu bringen, wird die emotionale Energie, die sie in die Aufrechterhaltung ihrer Symptomatik gesteckt haben, umgeleitet und produktiv genutzt. Die Klient*innen entspannen sich und können Auswege erkennen, die ihnen bisher verborgen waren.

Unabdingbare Grundlage der provokativen Interventionen ist die bedingungslose Wertschätzung der Klient*innen und das uneingeschränkte Vertrauen in ihre Ressourcen und Veränderungsmöglichkeiten. Diese positive Grundhaltung äußern provokative Berater*innen aber nur nonverbal. Verbal konzentrieren sie sich mit treffenden Unterstellungen auf die Teile der Persönlichkeit, die die Klient*innen nicht unter einen Hut kriegen und provozieren einen emotional geladenen Widerstand gegen ihre Selbstsabotage. Diese emotionale Power eröffnet den Klient*innen neue Möglichkeiten und bewirkt schnelle, nachhaltige Veränderungen. Im Workshop werden der kognitive Rahmen des Provokativen Ansatzes vermittelt (Grundlagen, Menschenbild, Therapieauffassung, Haltung der BeraterInnen), provokative Live-Arbeiten durch Höfner und Cordes durchgeführt und kurze Übungen angeleitet. Noni Höfner und Charlotte Cordes sind Mutter und Tochter. Sie leiten das Deutsche Institut für Provokative Therapie (www.provokativ.com) und halten seit Jahren sowohl einzeln als auch gemeinsam Seminare und Vorträge zum Provokativen Ansatz, führen Einzelcoachings durch und stehen außerdem mit unterschiedlichsten anderen Projekten auf diversen Bühnen.

 

Hinweis an Teilnehmende der Online-Veranstaltung:
Bitte mit Kamera und Ton teilnehmen, da wir Kleingruppen machen. Das geht nur mit Kamera und Ton. Es wird interaktiv.

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white