Dr. Elke Reinken

Ist seit 2010 als Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Psychoanalytikerin niedergelassen. Davor 5 Jahre internistische und psychiatrische, dann 8 Jahre klinische psychosomatische Tätigkeit mit den Schwerpunkten Essstörungen und Jungerwachsene.

Da ihr Interesse immer schon der humanistischen Psychologie galt, fand sie bald nach der Niederlassung in traumatherapeutischen Ansätzen eine Verbindung zwischen der Haltung der positiven Psychologie und der Tiefe und Komplexität des analytischen Denkens, die ihr beide wichtig sind. So absolvierte sie eine Ausbildung zur Traumatherapeutin (DeGPT), EMDR (EMDRIA), PITT bei Louise Reddemann, Ego-State bei Kai Fritzsche und Hypnotherapeutische Weiterbildungen (MEI Hamburg). Seit 2021 zertifizierte Supervisorin in Ego-State Therapie. 

Ein Schwerpunkt ihrer therapeutischen Arbeit ist die Integration des Ego-State Ansatzes in die tiefenpsychologisch-analytische Arbeit. Eine Veröffentlichung ist hierzu in Arbeit mit dem Schwerpunkt der Gegenübertragung und Prozesse der projektiven Identifizierung in der Arbeit mit den Ego-States.


Workshop:

Psychodynamisch denken- mit Ego-State Therapie intervenieren

Die Ego-State Therapie fügt sich aufgrund ihrer analytischen Wurzeln gut in das psychodynamische Denken ein. 

Paul Federn (1871-1950), enger Schüler und langjährigen Freund Freuds, beschäftigte sich ähnlich wie Pierre Janet mit der Vielheit, der Multiplizität, des Psychischen. Unter anderem au...

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white